Besonderer…

als alle Sandskulpturenfestivals, die mein – Mensch und ich in den letzten Jahren besucht haben, ist das

SandskulpturenFestival Binz 2018 – Einmal um die ganze Welt

Ich kann es nicht in Worte fassen oder erklären, diese Ausstellung hat mich einfach unfassbar berührt.

Mit viel Herz, Leidenschaft, Kunst und Witz werden Skulpturen gezeigt, an denen frau nicht einfach nur vorbei gehen kann. Anordnung, Darstellungen, FacettenReichtum – vom kleinsten Detail bis zum größten Gebäude, von der vermeintlich einfachen „Ritzkunst“, über die „Kunst des Sandschnitzens“ bis dahin, aus Sand gigantische Monumente und Momente zu kreieren – das alles haben die knapp 30 Künstler auf die Kontinente verteilt. Sie nehmen den Besucher an die Hand und begleiten sie über unsere Weltkugel. Einfach nur unfassbar beeindruckend und schön.

Wir waren sicher nicht das letzte Mal dort. Ich kann diese Ausstellung nur jedem ans legen.

Hier ein paar Impressionen der wundervollen, berührenden Kunstwerke

Sandskulpturen-Festival Rügen 2018

Wann: 10. März bis 4. November 2018
Wo: Festwiese Ostseebad Binz, Proraer Chaussee 15, Ortsausgang Richtung Sassnitz
Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr (auch an Sonn- und Feiertagen!)

Eine Antwort auf Besonderer…

  • wow, nicht nur die Skulpturen sind stark, sondern auch Deine Fotos!
    Ich hab ja auch so ein Faible für Sandskulpturen, nur leider gibt es hier in Berlin die Sandsation nicht mehr.
    Liebe Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Copyright © 2013. All Rights Reserved.