Offizielle Förderin von ZDDK
UniversumsTouris

;o) Aloah an 985291 Klicker

Daumen hoch?!
NEVER FORGET
Zeig Schleife!


NEIN ZU NAZIS



Ich zeige Schleife!

Name
bigi Schulz

Alter
47

Wohnort
Greifswald

Statement
Es ist meine Pflicht!

www.welt-aids-tag.de

wordpress visitors
LogBuch

Eisschollentürme

Auch wenn TamTam hier in Greifswald

TamTams perfekter SchneeEngelder schönsten HanseStadt am Ryck und Umgebung sehr bleibenden Eindruck hinterlassen hat,

er ist seit gestern fort und wir müssen nun gucken, wie wir ohne Albernheiten, Kinderkram und Blödsinn wieder durch das Leben gehen. Wie doof ist das denn? ;-)

Wer sich gerade fragt, was das da links ist – das ist der bleibende Eindruck, den eure Streifigkeit TamTam von und zu zuuka hinterlassen hat – nämlich ein wundervoller, nahezu perfekter SchneeEngel.

Und damit wären wir auch schon beim Thema dieses Beitrages. Schnee – nein, ich rede nicht von Herrn Schnee, dem HanseHasen – sondern von dieser flockigen Masse, die eigentlich viel Freude bringen kann, wenn sie nicht wie gerade in ReschneegenForm vom Himmel fiele und die eigentlich gute Laune verhageln würde.

Schnee in ganz, ganz kalter und fester gepresster Form ist Eis, um es mal janz einfach auszudrücken – und Eis haben wir am Sonntag noch mit TamTam zusammen erklommen, bestaunt und geknippst. Allerdings war dieser allerletzte Spaziergang mit unserem liebenswerten gestreiften Gast nur mit sehr wenig Sonne versehen, also mehr Tag als Sonn.

Sonne in etwas höherer als nur homöopathischer Dosis kitzelte mich gestern am Montag in der Nase und weckte mich!

Ich will nach Loissin!!!

mährte ich herum bei Kaffee und knackender Knochenkorrektur.

 

Die Sonne verschwand auch bis halb Zehn nicht, also rief ich die beste Partnerin der Welt an und fragte, ob ich denn wohl mal einfach blau(erhimmelundsonnenscheinknippsfrei) machen könne!

Klar, ich bin doch da!

Das war die Antwort, die ich hören wollte – und so packte ich mir den HanseHasen, der reinzufällig eh frei und ohne Tagespläne war und ließ mich mit meiner bigiCam nach Loissin an den Bodden, an das Strändschn meines Herzens kutschieren.

Der Sonntag war ja schon gnadenlos beeindruckend für mich – hatte ich doch  a) mit solchen Eishaufen in gestapelter Form nicht gerechnet und b) immer noch die These, dass dieser Winter ja wohl ein echter MeedchenWinter war, verglichen mit den letzten beiden Jahren – und das nicht nur meteorologisch, sondern eben auch knippstechnisch. Die Motivauswahl hielt sich ja, abgesehen von den letzten zwei Wochen, eher in Grenzen in dieser WinterSaison.

Aber der Anblick entschädigte für alles – und verbunden mit dem Sonnenschein und dem knalleblauen Himmel, …

WoW

 


Copyright © 2013. All Rights Reserved.